Mundial "Nuevo 21" NC

REVIEW / PRODUKTTEST

Produktdetails

Schnitt: Negative Cut Oberhand: Supersoft Latex Haftschaum: 4mm NOVA+ Latex Body-Material: atmungsaktives Micro-MESH Material Einschlupf: elastische Einsätze Verschluss / Bandage: Supersoft Latex Bandage Specials: Thumb Wrap, Ergo-FIt


Erster Eindruck

Mundial Goalkeeping ist eine noch junge Marke, die einfache, aber hochwertige Torwarthandschuhe konzipiert. Das Modell "Nuevo 21" im Negativ-Schnitt macht einen sehr guten ersten Eindruck. Schlicht gehalten, ansprechende Farbkombination.

Passform

Der Handschuh liegt aufgrund seines Negativschnitts eher eng an, eignet sich jedoch vor allem für jene Keeper, die breitere Hände und mit sehr schmalen Modellen Probleme haben. Der Mundial verbindet diese Eigenschaften optimal. Aber auch bei unserem Testkeeper mit schmaleren Händen war die Passform mehr als zufriedenstellend.

Verarbeitung

Jeder Bereich ist sauber verarbeitet und genäht. TOP!


Schnitt

Der Negative Cut von Mundial Goalkeeping fällt durch seine dünnen Gussets (Mesh, kein Latex) und dem hohen Latex-Anteil auf. Dadurch wird ein hoher Kontakt-Anteil am Ball garantiert. Der Schnitt zeigt sich sehr modern und innovativ und kann definitiv mit den Schnitten anderer Modelle mithalten.


Bandage / Einschlupf

Der Einschlupf in Kombination mit dem MESH-Material ist sehr elastisch, wodurch man einfach und schnell in den Handschuh reinkommt. Die Bandage besteht vollständig aus Latex und verfügt über keine elastischen Einsätze. Der Handschuh kann gut fixiert werden. Am Ende wäre noch ein Gummistück für einfacheres Schließen noch wünschenswert, aber auch so ist die Bandage völlig in Ordnung.


Handschuhkörper / Material Das Micro-Mesh Material überzeugt uns durch seinen angenehmen Tragekomfort und seine Elastizität. Das Material ist auch sehr luftzirkulierend und reguliert die Wärme im Inneren des Handschuhs. Der Mundial verfügt über sehr einfaches Material mit vielen guten Eigenschaften.

Haftschaum Der Nova+ Haftschaum mit einer 4mm starken Dicke überzeugt in allen Belangen. Egal bei welchem Wetter, gut befeuchtet hat man immer einen sicheren Grip. Nach 2-3 Trainingseinheiten und Auswaschen entwickelt der Nova+ einen sehr hohen Grip. TIPP 1: 2-3x gut auswaschen vor dem erstmaligen Gebrauch. TIPP 2: Bei den ersten Trainingseinheiten oder im Match immer wieder gut anfeuchten. Vor allem wenn der Latex neu ist, könnte es sein - je nach Außentemperatur - das er schneller trocken wird und leicht an Grip verliert. Darum immer nachfeuchten! Dämpfung Der 4mm dicke Haftschaum sorgt für eine sehr hohe Aufpralldämpfung. Darunter liegt noch eine weitere Dämpfungs-Schicht mit 3mm. Das Modell eignet sich darum auch ideal für intensive Trainingseinheiten, bei dem Du als Keeper mehrere harte Bälle und kurzen Abständen zu fangen oder abzuwehren hast. Grip bei nassem Wetter Der Nova+ Haftschaum kann als Allrounder bezeichnet werden, verfügt aber auch über ausgeprägte Aqua-Eigenschaften. Wir haben den Torwarthandschuh komplett durchnässt und auch die Bälle angefeuchtet. Der Grip war absolut überzeugend.

Abrieb / Haltbarkeit Über mehrere Wochen mit intensiven Trainingseinheiten hinweg gab es kaum Abrieb und auch der Grip blieb gleichbleibend hoch.


Fazit / Bewertung Der "Nuevo 21" ist ein sehr gelungener Torwarthandschuh und muss sich hinter keinen anderen Modellen verstecken. Wir würden ihn sofort für alle Alters- und Leistungsklassen empfehlen. Vor allem der Preis ist sehr ansprechend (das Modell ist verfügbar ab 39 EUR pro Paar)! Goalkeeping.com Bewertung

Grip: 8 von 10 Punkten Schnitt: 8 von 10 Punkten Bandage / Einschlupf: 7 von 10 Punkten Passform: 8 von 10 Punkten Verarbeitung: 10 von 10 Punkten Abrieb: 9 von 10 Punkten Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten GESAMT: 8,6 Punkte